Update zum Markt: Ausbruch ist mit Vorsicht zu genießen

Am Donnerstag glückte dem DAX ein Ausbruch über den schwarzen Widerstand bei 9.720 Punkten. Ich schrieb, dass erst im Zuge eines solchen Ausbruchs weiteres Potenzial besteht und ein erneuter Anstieg bis an die 10.000-Punkte-Marke möglich ist.

Tatsächlich setzte der DAX am Freitag seinen Anstieg zunächst weiter fort, drehte dann im Handelsverlauf aber signifikant nach unten. Wer kurzfristig im Zuge des Ausbruchs eingestiegen ist, liegt beim Schlusskurs bei knapp 9.800 Punkten immer noch schön im Plus. Solche Positionen würde ich aber aktuell entsprechend absichern, denn es gibt ein Problem bei diesem Ausbruch.

dax-14-09-19

Am Freitag war der sogenannte große Verfallstag. Dieser Tag wird auch als Hexensabbat bezeichnet. An diesem Tag verfallen viele Terminkontrakte wie Optionen oder Futures. Futures auf den DAX oder TecDAX verfallen an diesem Tag beispielsweise um 13 Uhr. Terminkontrakte, welche an diesem Tag auslaufen, werden zu dem dann gültigen Kurs abgerechnet. Die verschiedenen Akteure und Stillhalter haben je nach Positionierung ein Interesse, dass bestimmte Basiswerte (z.B. der DAX) zum Verfall auf einem bestimmten Level notieren. Es kann somit am Verfallstag zu außergewöhnlichen Bewegungen kommen.

Das klingt zunächst kompliziert, für uns ist aber eigentlich nur folgendes wichtig: Der DAX zeigte kurz nach 13 Uhr eine auffällige Schwäche. Mit anderen Worten: Der Index wurde wahrscheinlich bis 13 Uhr entsprechend hochgehalten. Und im Zusammenhang mit dem Ausbruch über den Widerstand bei 9.720 Punkten bleibt das ungute Gefühl, dass dieser Ausbruch lediglich im Zusammenhang mit dem erwähnten Verfallstag erfolgte.

Behalte somit im Blick, wie sich der DAX in den kommenden Tagen entwickelt. Fällt der Index unter sein Ausbruchsniveau zurück, müssen wir vorsichtig werden.

Liebe Grüße und good Trades

Michael

 

Quelle der Charts: Tradesignal Online – Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Copyright © 2014 - 2019 gekyou GmbH • Alle Rechte vorbehalten.