Update zum Markt: DAX-Rückfall auf 8.140 Punkte durchaus möglich

In den vergangenen Handelstagen brach der DAX massiv ein. Am Freitag markierte der Index schließlich ein neues Jahrestief. Seit Jahresbeginn notiert der DAX damit rund 8 % im Minus! Der Grund für den Rückgang ist insbesondere die Eintrübung der konjunkturellen Aussichten, aber es gibt noch weitere – wenig beachtete – Faktoren.

In meinem letzten Artikel wies ich auf den großen Verfallstag hin. Ich schrieb: „im Zusammenhang mit dem Ausbruch über den Widerstand bei 9.720 Punkten bleibt das ungute Gefühl, dass dieser Ausbruch lediglich im Zusammenhang mit dem erwähnten Verfallstag erfolgte. Behalte somit im Blick, wie sich der DAX in den kommenden Tagen entwickelt. Fällt der Index unter sein Ausbruchsniveau zurück, müssen wir vorsichtig werden.“

Es kam zu genau diesem Fehlsignal. Nachdem der DAX im Zuge des Verfallstags künstlich hochgehalten wurde, folgte zuletzt ein massiver Kursrutsch. Ich denke nicht, dass allein der Verfallstag für diesen Kursrutsch verantwortlich ist. Die Konjunktursorgen sind durchaus berechtigt. Jedoch kann ein solcher Tag einen größeren Richtungswechsel durchaus initiieren.

dax-14-10-11

Im übergeordneten Bild brauchen wir uns bisher nur wenig Sorgen zu machen. Im Zuge des neuen Jahrestiefs rückt nun aber die blaue Unterstützung bei ca. 8.140 Punkten ins Blickfeld. Übergeordnet wäre ein Test dieser (über mehrere Jahre hinweg) wichtigen Widerstandslinie nicht ungewöhnlich.

Sollte der DAX diese Linie in der aktuellen Korrektur noch anlaufen, liegen dort mit hoher Wahrscheinlichkeit wieder interessante Kaufkurse vor. Zunächst müssen wir aber vorsichtig bleiben. Selbst wenn der DAX bereits früher nach oben dreht, bleibt Zeit um bei klaren Umkehrsignalen wieder stärker zu investieren.

Liebe Grüße und good Trades

Michael

 

Quelle der Charts: Tradesignal Online – Tradesignal® ist eine eingetragene Marke der Tradesignal GmbH. Nicht autorisierte Nutzung oder Missbrauch ist ausdrücklich verboten.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst diese HTML Tags und Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Copyright © 2014 - 2018 gekyou GmbH • Alle Rechte vorbehalten.